4+1-Projekt

Elke Hamburger, Angelika Pfeifer, Sandra Kohler, Anja Adam, Monika Kaudel

Das Projekt 4plus1 ist ein Angebot der Kinder- und Jugendhilfe unter der Trägerschaft der Lebenshilfe Germersheim. 2019 startete diese neue Art der Unterstützung von Schülern an der Lina-Sommer-Grundschule. Hierbei  handelt sich um eine Form der integrierten Eingliederungshilfe. Es arbeiten vier Assistenzkräfte und ihre Leitung an der Schule.

So ist ein direkter Austausch mit Lehrern und Eltern möglich. 4plus1 wird informiert, wenn der Klassenlehrer den erhöhten Förderbedarf eines Schülers anmeldet.

Ziel ist es, die Teilnahme des Schülers am Unterricht zu ermöglichen. Gemeinsam überlegen Eltern, Lehrkraft und die Leitung von 4plus1, welche Aufgaben Schule und Eltern übernehmen können, um dieses Ziel zu  erreichen. Bevor ein Schüler regelmäßig von einer Assistenzkraft gefördert werden kann, muss eine Teilhabeprüfung in Anlehnung an das Verfahren des Jugendamtes erfolgen.

                                               INFOFLYER

   
                                               

Das Büro von 4plus1 ist im Erdgeschoss, Saal 31 untergebracht. Während der Schulzeiten (inklusive Ganztagsschule) ist das Büro besetzt, also täglich von 8h bis 16h.

Die Leitung der Schulassistenz, Frau Angelika Pfeifer, arbeitet in Vollzeit an der Schule. Die Assistenzkräfte sind halbtags beschäftigt.

Sie erreichen Frau Pfeifer wie folgt:

Tel.: 07271-5050260

E-Mail: 4plus1@lebenshilfe-ger.de