Aktionstag „Zu Fuß zur Schule 2018“

Am „Zu Fuß zur Schule-Tag“, der am vergangenen Freitag, dem 21.09.2018 stattfand, kam die Lina-Sommer-Grundschule fast wieder an das Rekordergebnis von 2016 heran:  96,4 % aller Schülerinnen und Schüler waren zu Fuß oder mit Roller bzw. Fahrrad zur Schule gekommen!

Dafür hatten sich die Kinder auf dem Schulweg an verschiedenen Stellen, die von Mitgliedern des Schulelternbeirates besetzt waren, einen Stempel auf die „Zu-Fuß-zur-Schule-Karte“ stempeln lassen. Im Austausch gegen die Karte gab es vom Förderverein der Schule gleich auf dem Schulhof eine Brezel. So zogen die Kinder sehr zufrieden und gestärkt in Richtung der Klassenzimmer.
Auch danach war der Vormittag mit besonders viel Möglichkeit zur Bewegung ganz nach dem Geschmack der fleißigen Fußgänger: Ein Spielmobil und ein Bewegungs-Parcours standen extra für den Aktionstag bereit.

Nach der großen Pause war es dann soweit: Das großartige Ergebnis, zu dem nicht zuletzt auch einige Lehrer einen aktiven Beitrag geleistet hatten und mit dem Fahrrad zur Schule gefahren waren oder gar aus Rheinzabern zu Fuß gingen, wurde verkündet und es konnten 13 Goldfüße-Urkunden und 1 Silber-Urkunde an die Klassen überreicht werden.

Das löste großen Jubel aus, auch weil die anwesenden Ehrengäste - nämlich der zweite Beigeordnete der Verbandsgemeinde Herr Sand, Ortsbürgermeisterin Sabine Baumann sowie Herr Schweitzer von der Sparkasse die Leistung mit einer Geldspende honorierten. Auch die VR-Bank hat sich als langjähriger Sponsor wieder an der Aktion mit einer Geldspende beteiligt.

Davon konnte nicht nur der Tag mit seinem Bewegungsangebot finanziert werden. Es konnte erfreulicherweise auch wieder die Busschule für die ersten Klassen in der Aktionswoche, die im Sachunterricht unter dem Motto Verkehrssicherheit lief, durchgeführt werden. Im Namen der Schule bedankte sich Rektorin Nataly Rumler ganz herzlich dafür und bei allen, die durch ihren Einsatz diesen Aktionstag jedes Jahr wieder möglich machen!
Jetzt bleibt nur noch zu hoffen, dass viele Kinder dem Fußweg zur Schule treu bleiben und sich nicht mehr im Auto fahren lassen.

Friday, 21.09.2018 10:24 10:24 Alter: 1 Years