Projekttage 2016

Aus 25 Projekten durften sich die Schülerinnen und Schüler der Lina-Sommer-Grundschule für die drei Projekttage in der letzten Schulwoche vor den Sommerferien drei Projekte auswählen.

Dafür konnte die Schule Vereine und andere engagierte Jockgrimer gewinnen, die das Vorhaben unterstützten und sich als Experten aus Sport und Kultur für die Kinder Zeit nahmen.

So ging es an drei Vormittagen zwischen 8 und 12 Uhr besonders kreativ, informativ, musikalisch und sportlich zu und es konnte viel Neues entdeckt und ausprobiert werden.

Einige Angebote waren sogar für alle Kinder aus den Klassen 1 bis 4 geöffnet und so erlebten sich die Schüler auch in ganz neuen Lerngruppen.

Strahlende Gesichter kehrten um 12 Uhr in ihre Klassenverbände zurück und man berichtete sich gegenseitig von den Aufregungen des Vormittages:

So konnte eine Walderlebnis-Gruppe eine Katze aus einem Graben retten oder vielversprechende neue Talente auf dem Riesentrampolin entdeckt werden.

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank für den tollen Einsatz aller Beteiligten!