Klasse 2d

13 Jungen und 7 Mädchen besuchen im Schuljahr 2017/2018 die Klasse 2d. Ihr Klassenlehrer heißt Herr Schmurr.

"Unser Besuch im Naturkunde-Museum Karlsruhe"

Unser Besuch im Altersheim

Wir haben dort Gedichte aufgesagt, gesungen und auch die Vogelhochzeit aufgeführt. Der Auftritt sorgte für eine große Begeisterung.

Fasching 2017
Kunst im Winterschnee

Kunst im Winterschnee: Mit Wassermalfarben lassen sich tolle Bilder in den weißen Schnee zaubern.
Einfach den Pinsel in den Schnee tunken und schon geht´s los…

In der Weihnachtsbäckerei
Rechenkönig
Wir krönen unseren heutigen Rechenkönig
Ein Parcour (discemotorisch) zur Förderung der körperlichen Geschicklichkeit und dabei muss man sogar noch rechnen und andere schwierige Aufgaben lösen.
Das Sporenspiel
Das Spiel beginnt, die „Fliegen“ schwirren davon.
Ein Pilz wird erschnüffelt, doch es war leider der Falsche.
Gefunden! Jetzt das Sporenpulver (Wäscheklammer) mitnehmen und schnell fortfliegen.
Pfui, das stinkt…

Es liegt was in der Luft, ein ganz besond´rer Duft

Dieses Spiel setzt sich zum Ziel, dass die Kinder mehr über die verschiedenen Verbreitungsweisen der Pilzsporen erfahren. Dabei steht neben dem spielerischen Gedanken, das Lernen mit verschiedenen Sinnen im Vordergrund. Die Kinder fungieren als Sporen bzw. als Pollenverbreiter, stellen somit Fliegen und Bienen nach. Kenntnisse über die Vermehrung von Pflanzen durch die Arbeit von Bienen sind Voraussetzung für dieses Spiel. Die Kinder können während des Spiels erfahren, dass einige Pilze sich Insekten zu nutze machen, indem sie diese, wie auch der süße Duft einer Blume, anlocken. Es handelt sich aber hier um den „Gestank“ des Tintenfischpilz, einer Stinkmorchel oder etwa des Gitterlings.

Üben mit Spielgeräten auf dem Pausenhof