Wir feiern 10 Jahre Ganztagsschule

Eine der ersten Ganztagsschulen in Rheinland-Pfalz

Die Lina-Sommer-Grundschule feierte am Samstag, dem 28.09.2013, das 10-jährige Bestehen ihrer Ganztagsschule. Vor 10 Jahren startete die Grundschule Jockgrim am 01.08.2003 als eine der ersten Ganztagsschulen in Rheinland-Pfalz.
Der Schulträger und die Schule stellten bei der ADD 2002 den Antrag zur Errichtung einer Ganztagsschule, der zuvor vom Elternbeirat und dem Kollegium empfohlen wurde. „Nach Durchführung des Anmeldeverfahrens und Würdigung der Voten der zu beteiligenden Gremien hat die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion, Außenstelle in Neustadt, in Abstimmung mit dem Ministerium für Bildung, Frauen und Jugend dem Antrag stattgegeben“ (Schreiben der ADD vom 23.06.2003).

Zu Beginn des Schulfestes brachten die Schülerinnen und Schüler der Lina-Sommer-Grundschule ihrem Geburtstagskind, der Ganztagsschule, ein Ständchen. Unter der Leitung der Musiklehrerin Frau C. Steiner sangen alle Kinder gemeinsam ein eigens für die Ganztagsschule kreiertes Geburtstagslied.

Danach folgte der Sponsorenlauf "Wir laufen für unser Spielgerät". Siehe dazu auch die Meldungen unter "Aktuelles".

Um 12.30 Uhr fand dann der Festakt statt, zu dem viele Ehregäste gekommen waren. Schulleiterin Nataly Rumler freute sich über die positive Entwicklung der Ganztagsschule:
Im letzten Schuljahr ist die Zahl erstmals auf über 80 Schülerinnen und Schüler gestiegen, aktuell im SJ 2013/14 sind es mit 84 von 234 Schülerinnen und Schülern der gesamten Grundschule sogar 35,9%. So ist es nur verständlich, dass sich auch die Wichtigkeit der Ganztagsschule im Schulleben widerspiegelt. Die Schule ist nicht nur Lern-, sondern auch Lebensstätte unserer Kinder. Die Schülerinnen und Schüler verbringen somit 2/3 Drittel ihres Tages in der Schule. Dass sie sich hier wohlfühlen, liegt neben dem Lehrerkollegium auch im großen Maße an den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der GTS, die sich täglich liebevoll und tatkräftig um ihre „Schützlinge“ kümmern.