Die Ganztagsschule an der Lina-Sommer-Grundschule

 

Die Akzeptanz sowie die Relevanz der GTS in der heutigen Zeit belegen folgende Zahlen: Waren es 2003 noch 43 Anmeldungen bzw. 14,4 % der Gesamtschülerzahl, im Schuljahr 2011/2012 mit 68 Schülerinnen und Schülern bereits 29,3 %, so ist die Zahl im SJ 2013/2014 auf 84 Schülerinnen und Schüler bzw. 35,9 % gestiegen. Im aktuellen SJ liegt die Anmeldezahl bei 130 Schülerinnen und Schüler, was 46,76 % entspricht.

Mit zu verdanken ist dieser Erfolg aber im großen Maße unseren Mitarbeiterinnen der GTS, die sich täglich liebevoll und tatkräftig um ihre „Schützlinge“ kümmern.

Das Thema Ganztagsschule und Ganztagsbetreuung ist weiterhin mit Recht in aller Munde. Politiker und Vertreter gesellschaftlicher Organisationen weisen immer wieder auf die Notwendigkeit einer Ganztagsschule oder Ganztagsbetreuung hin.

Auch in Zukunft wollen wir den vielfältigen Gründen für den Besuch einer Ganztagsschule Rechnung tragen:

  • Die Ganztagsschule kann den Eltern helfen, die berufstätig sind und eine qualifizierte Betreuung ihrer Kinder benötigen.
  • Die Ganztagsschule hilft den Kindern soziale Kontakte zu knüpfen, sich an das Leben und Arbeiten in einer größeren Gruppe zu gewöhnen. Schon das gemeinsame Mittagessen mit festen Regeln und Ritualen ist eine gute Übung dafür.
  • Die Ganztagsschule hilft und unterstützt die Schülerinnen und Schüler bei der Erledigung ihrer Hausaufgaben und beim Üben für anstehende Tests. Das ist besonders wichtig für Kinder mit Migrationshintergrund, die oft zu Hause keine ausreichende Hilfe erfahren können.
  • Und dann ist die Ganztagsschule auch eine Schule, in der die Kinder zusammen Sport treiben, spielen, singen, basteln und Spaß haben.

Die Ganztagsschule findet von montags bis donnerstags im Anschluss an den Unterricht am Morgen statt. Um 12h bzw. 13h essen die Schüler zu Mittag, um nach einer Spiel- und Bewegungspause um 13h bzw. 14h mit den Hausaufgaben zu beginnen. Danach ist Projekt- und Angebotsphase für die Kinder. Die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klassen beenden ihren Tag mit dem sogenannten Freiem Spiel, während die "Großen" an ihren Angeboten teilnehmen. Um 15.50h endet die Ganztagsschule, die Buskinder werden bereits aum 15.45h abgeholt.
Wenn Sie an weiteren Informationen interessiert sind, sprechen Sie uns an und benützen Sie ggf. das Anmeldeformular.

 

Zusätzliche Betreuungsangebote des Schulträgers

Neben der Ganztagsschule bietet unser Schulträger auch zusätzliche Betreuungszeiten an:

Freitagsbetreuung

Da die GTS "nur" von montags bis donnerstags stattfindet, besteht freitags die Möglichkeit der Betreuung von 12 Uhr bzw. 13 Uhr bis 16 Uhr. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte der Satzung Schülerbetreuung.

Ferienbetreuungen in der Verbandsgemeinde Jockgrim

Mit den Ferienbetreuungen bietet die Verbandsgemeinde Jockgrim berufstätigen Eltern von Grundschülern ein Angebot zur Entlastung an. Jede Grundschülerin und jeder Grundschüler in der Verbandsgemeinde kann im Rahmen der vorhandenen Plätze am Ferienangebot teilnehmen.

Die Ferienbetreuung wird an ca. 30 Ferientagen für alle vier Grundschulen in der Lina-Sommer-Grundschule Jockgrim angeboten.

Die verbindlichen Anmeldungen werden künftig nur noch online bei der Verbandsgemeindeverwaltung abgegeben. Die Eltern können für ihre Kinder die Betreuung wochenweise über die Homepage der Verbandsgemeinde Jockgrim buchen: www.ferienbetreuung.vg-jockgrim.de. Bitte beachten Sie die jeweiligen Anmeldefristen vor jeder Ferienbetreuung, danach ist grundsätzlich keine Buchung mehr möglich. Aufgrund der Änderung der Ferienregelungen wird die Ferienbetreuung von sechs Wochen auf ca. 30 Ferientage geändert. Sollten Sie über keinen Internetzugang verfügen, unterstützen wir Sie gerne persönlich in der Verbandsgemeindeverwaltung.
Hierfür und bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Knoblauch, Tel. 07271 599141, n.knoblauch@vg-jockgrim.de oder Frau Sand, y.sand@vg-jockgrim.de, Tel. 07271 599143.

 

Nachfolgend die Termine:

Ferienbetreuung 2018/2019

Herbstferien               01.10.2018 - 12.10.2018, Anmeldeschluss: Freitag, 17.08.2018

Osterferien                 23.04.2019 - 26.04.2019, Anmeldeschluss: Freitag, 08.02.2019

Sommerferien             01.07.2019 - 19.07.2019, Anmeldeschluss: Freitag, 19.04.2019


Ferienbetreuung 2019/2020

Herbstferien               30.09.2019 – 11.10.2019, Anmeldeschluss: Freitag, 15.07.2019

Osterferien                 14.04.2020 - 17.04.2020, Anmeldeschluss: Freitag, 31.01.2020

Sommerferien             06.07.2020 – 24.07.2020, Anmeldeschluss: Freitag, 24.04.2020


Die Satzung Ferienbetreuung können Sie hier nachlesen.