Sommertagsumzug

„Und die Sonne strahlt voll Wonne, denn der Winter ist vorbei“, sangen Kinder der Lina-Sommer-Grundschule beim traditionellen Sommertagsumzug der Kulturgemeinschaft - zumindest ein paar zaghafte Strahlen waren daraufhin zwischen den grauen Wolken zu erspähen. Von Frühlingswetter konnte am Lätare-Sonntag zwar keine Rede sein, der Sommertagsumzug bereitete dennoch Freude.

An der Spitze des Umzuges geleiteten Mitglieder der Jugendfeuerwehr unter Leitung von Florian Born den „Winter“ in Gestalt einer Strohpuppe zum Bürgerpark. Ihnen folgte der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr unter der Leitung von Thomas Schehr in seinen leuchtenden Landsknecht-Uniformen. Im Takt der Musik marschierten zahlreiche Kinder, Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde mit.

Im Bürgerpark erfreuten Zweitklässler und weitere Kinder der Lina-Sommer-Grundschule die zahlreichen Zuschauer mit ihren Vorträgen. Jungen und Mädchen der Klasse 2a führten unter der Leitung von Esther Hilse einen Tanz zu Musik von Vivaldi auf. Unter der Regie von Birgit Weißmann präsentierten Kinder der Klasse 2c ein Spiel, in dem Frühling und Winter miteinander darum wetteiferten, wer sich besser durchsetzen kann. Schließlich sorgten die Kinder mit dem Lied „Immer wieder kommt ein neuer Frühling“ für gute Laune und machten Hoffnung auf Sonne, Wärme und bunte Frühlingsblumen. Die musikalische Leitung hatte Anja Gerok.

Der Vorsitzende der Kulturgemeinschaft Günter Sitter dankte Kindern und Lehrerinnen für die Darbietungen, die technisch von Markus Gebhart und Martin Werling unterstützt wurden, und dann wurde es spannend: Der mit bunten, liebevoll gebastelten Sommertagsstecken gespickte „Winter“ wurde verbrannt. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr sorgten dabei für Sicherheit, so dass ihre erwachsenen Kollegen im Hintergrund bleiben konnten.

Zum Abschluss gab es für alle Kinder die von der Ortsgemeinde Jockgrim gestifteten Brezeln, ein kleiner Dank fürs Mitmachen und für so manches Kind ein Trost für den in Rauch aufgegangenen Sommertagsstecken.

Tuesday, 08.03.2016 11:12 11:12 Alter: 2 Years