Regio–Team–Cup 2013 Kleinfeldturnier Grundschulen Hagenbach

Für dieses Turnier hatten wir uns intensiv vorbereitet. Vor allem mussten wir uns mit dem ungewohnten Kleinfeld und den Methodikbällen (größer und weicher) vertraut machen. Neben Technik wurde auch Taktik für Einzel und Doppel geübt. Für unsere Möglichkeiten waren wir gut gerüstet.

Mit Respekt, aber mit dem notwendigen Siegeswillen, betraten wir die Halle in Hagenbach, in der 4 Spielfelder für die 12 gemeldeten Mannschaften aufgestellt waren.
Leider meinte es Fortuna nicht gut mit uns. Wir mussten erst mal den Schock der Auslosung verarbeiten. In unserer Gruppe bekamen wir es gleich mit einer der zwei besten Mannschaften des Turniers, alles 4. Klässler, zutun.
In der ersten Begegnung spielten Emely und Vivienne die zwei Einzel und Casey und Felix das Doppel. Trotz vollem Einsatz mussten wir uns knapp geschlagen geben.
In der zweiten Begegnung wurde die Aufstellung geändert. Von unseren 5 Spielern sollte jeder mindestens einmal spielen. Diesmal pausierte Casey. Für ihn kam Pauline zum Einsatz.  Einzel spielten Emely und Felix, das Doppel bestritten Pauline und Vivienne.
Alle kämpften mit vollem Einsatz um jeden Ball. Nach harter Gegenwehr mussten wir uns am Ende leider auch hier geschlagen geben.

Unsere 5 Teilnehmer waren natürlich sehr niedergeschlagen, da konnte auch die mitgebrachte Verpflegung nichts ändern. Erst nach ein paar aufmunterten Worten, sie hatten ja gegen ein Jahr ältere Schüler gespielt, hellten sich ihre Gesichter wieder auf.
Als sie das Teilnehmer-Trikot überstreiften und die Urkunde in Händen hielten, war die Freude groß und die Niederlage fast vergessen.
Nun kam sofort von allen die positive Reaktion: 2014 sind wir 4. Klässler, dann spielen wir um den Turniersieg.

Roland Haspel

Sunday, 07.04.2013 11:03 11:03 Alter: 5 Years