Lina-Sommer-Grundschulschafe rocken Jockgrim

„Wer rockt im Schafspelz wild umher? Shaun und seine Jockgrimer Schafe, yeah!“ war das diesjährige Faschings-Motto der Lina-Sommer-Grundschule. Etwa fünfzig große und kleine Schafe zogen am Faschingsdienstag durch die Jockgrimer Straßen. Und immer, wenn der bekannte Hit von „Shaun, das Schaf“ erklang, pfiff Wachhund Bizzer seine Herde zusammen. Jetzt durfte getanzt werden – mehr oder weniger synchron, aber mit viel Spaß dabei. Wenn gerade nicht gerockt wurde, hatte jedes Schäfchen seine Aufgabe: Süßigkeiten, Spielzeug, Würstchen, Haarpflegeproben, Nuss-Nougatcremedöschen und Äpfel unter die Leute zu bringen.
Voraus fuhr der munteren Truppe das Farmerhaus und die drei bösen Schweine, die die Schafe immer ärgern. Am Dienstag haben sie zum Glück nur das gesamte Wurfmaterial bewacht. Entstanden ist das Gefährt an vier Samstagen. Vielen Dank dafür an alle Helfer und Helferinnen. Aber ohne Sponsoren und Materialspenden wäre die Teilnahme am Umzug nicht möglich. Bedanken möchten sich die Grundschul-Schafe deshalb bei: 

Auto-Brecht GmbH, Fröschel Apotheke, Römer Apotheke, Apotheke Am Rathaus, Bäckerei Weigel, Mandery  „Die kleine Bäckerei“, Malerbetrieb Michael König, Welker Baugeschäft, VR Bank, Sparkasse, Giglberger Schloß, S’Fröschl, Metzgerei Föllinger, Sun Point Sonnenstudio GmbH, Früchtekorb, Holzapfel, Sport Wettach, Lina-Sommer-Grundschule

Wednesday, 29.02.2012 18:30 18:30 Alter: 6 Years