Lina-Sommer-Grundschule Vize-Kreismeister

Die Lina-Sommer-Grundschule erreichte bei den Hallenfußballmeisterschaften der großen Schulen des Landkreises Germersheim einen hervorragenden 2. Platz.

Schon in der Vorrunde des Turniers zeigte die Mannschaft um die Betreuer Harry Schagerl und Chris Reiter eine außergewöhnliche Leistung. Ohne Gegentor gewannen Mika Heine (Tor), Samuel Ecker, Deniz Sürgün, Kai-Leon Meinzer, Nico Kiefer, Tim Kunz, Labion Veliqi, Nicolas Hörling, Dritlind Zeneli und Julian Klimesch gegen die Mannschaften der Grundschule aus Maximiliansau (3:0, Tore: Kai, Samuel, Nicolas), der Eduard-Orth-GS aus Germersheim (1:0, Tor Samuel), der Geschwister-Scholl-GS Germersheim (2:0, Tore: Nicolas, Tim) und der Grundschule Hagenbach (1:0, Tor Julian) alle Spiele. Als Gruppenerster wartete die Mannschaft der Grundschule aus Kandel auf das Team der Lina-Sommer-Grundschule. Auch hier wurde ein 2:0-Sieg eingefahren (Tore: Kai, Nicolas).

Im Endspiel des Turniers, an dem insgesamt 10 Mannschaften teilnahmen, wartete erneut die Grundschule aus Hagenbach. Erst 42 Sekunden vor Schluss glich die gegnerische Mannschaft die Führung von Nicolas aus und die Entscheidung musste im Neunmeterschießen fallen. Auch nach jeweils fünf Schützen jeder Mannschaft gab es noch keinen Sieger, sodass nun Einzelschützen entscheiden mussten. Leider verlor das Team der Lina-Sommer-Grundschule letztendlich mit 6:7 äußerst unglücklich. Trotz allem ein toller Erfolg für Spieler, Betreuer und Fans.

Thursday, 25.01.2018 14:13 14:13 Alter: 243 Days