Laufen tut gut

Jockgrimer Zweitklässler laufen mit großem Erfolg beim 18. EnergieSüdwest-Cup in Landau

Laufen macht Spaß. Und gemeinsam mit anderen macht Laufen noch mehr Spaß! Mit dieser Einstellung sind Kimi, Leopold, Mabel, Marlon und Raik morgens um 9 Uhr im idyllischen Turnerheim in Landau eingetroffen. Bei knapp 500 Teilnehmern, in vier Kategorien, gingen die Zweitklässler sehr motiviert, mit großer Freude und jüngerer Unterstützung, von Jakob und Klara, beim Bambini-Lauf an den Start. Aufgeregt standen die jungen Läufer am Start. Nach dem Startschuss konnte sich Marlon auf der 900m langen Strecke einen sehr guten 5. Platz mit 2,54 Minuten erlaufen. In diesem Starterfeld von 65 Bambinis U10 erreichten auch Raik den 8. Platz, Kimi den 18. Platz, Jakob den 23. Platz und Leopold den 27. Platz. Bei den Mädchen konnten sich Klara den 29. Platz und Mabel den 30. Platz sichern.
Marlon und Raik wollten es noch wissen und haben gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Frau Koch noch den 5,3 km Lauf bestritten. Bei diesem Lauf gingen 193  Teilnehmer an den Start. Die achtjährigen Läufer mussten jedoch in der Kategorie U12 starten. Hier konnte Marlon mit einer Zeit von 31,02 Minuten einen hervorragenden 18. Platz und Raik mit 31,03 Minuten den 19. Platz erlaufen. Mit ihren Medaillen und dem Stolz an einem großen Lauf teilgenommen zu haben sind die Zweitklässler wieder nach Jockgrim gefahren. Für alle stand fest, beim nächsten Lauf sind wir wieder dabei!

Wednesday, 03.05.2017 10:19 10:19 Alter: 205 Days