Jockgrim schafft´s aufs Treppchen

Am 21. März 2014 fand in der Wörther Dammschule das diesjährige Kreisturnfest statt, an dem acht Grundschulen aus dem Kreis Germersheim teilnahmen. Dies ist ein Mannschaftswettbewerb, bei dem Jungen, Mädchen oder gemischte Mannschaften aus den Klassenstufen 2-4 startberechtigt sind. Sie stellen sich einem Mehrkampf am Boden, Sprung, Barren und Reck sowie zwei Synchronübungen. Bei den Synchronübungen müssen jeweils vier Turnerinnen und Turner so synchron wie möglich Hockwenden über Bänke und Vorwärtsrollen am Boden absolvieren.

Für die Lina-Sommer-Grundschule Jockgrim gingen dieses Jahr Lauer Luisa, Reiß Katharina und Yuvaci Begüm aus der vierten Klassenstufe sowie Brecht Lucas (unser einziger männlicher Starter), Rapp Leandra, Rink Anna und Völkel Ida aus der zweiten Klassenstufe an den Start. Betreut wurden sie von Heike Völkel, die auch die Turn-AG an unserer Schule leitet. Unsere Stärken waren eindeutig am Reck zu finden, an dem Begüm, Ida und Leandra die höchste erreichbare Punktzahl erturnten. Begüm und Luisa schafften es noch Mal am Boden und Ida wieder am Sprung. Insgesamt waren alle Jockgrimer Turnerinnen und Turner höchst motiviert, konzentriert und mit Spaß bei der Sache und konnten fast durchweg ihre Bestleistungen abrufen. Gemeinsam schafften sie am Ende mit 167,5 Punkten hinter Schwegenheim und Bellheim den dritten Platz und waren mit Recht sehr stolz und glücklich über ihre Leistung.

Wednesday, 02.04.2014 12:39 12:39 Alter: 4 Years