Gewaltprävention an der Lina-Sommer-Grundschule: Neues gelernt und Kenntnisse aufgefrischt

An zwei aufeinander folgenden Samstagen (am 11. und 18. Februar) wurden an der Lina-Sommer-Grundschule Schüler wieder zu Experten in Sachen Gewaltprävention: Neugierige Erstklässler betraten am Morgen die Turnhalle. Am Mittag kamen sie dann mit selbstsicherem Auftreten und kompetent in Sachen Gewaltprävention wieder heraus.
Die Eltern waren extra frühzeitig eingetroffen, um den letzten Abschnitt des Kurses live zu verfolgen: Schnelle Reaktion zeigen, klar mit Sprache und Körpersprache umgehen – das sind Kompetenzen, die Kinder nicht zu Opfern werden lassen.

Peter Klammler und Thomas Schneider von der EWTO-Fachschule vermitteln den Kindern an der Schule schon seit Jahren, wie sie sich selbst aus unberechenbaren Situation herausziehen können. Das sind die Momente, wenn das von Natur aus vorhandene „schlechte Gefühl“ den Rat gibt, eine Situation schnell zu verlassen. Hier sind dann auch Höflichkeit und andere Tugenden nachrangig.
Die Trainer ermutigen da auch zu ungewohntem Verhalten: „Du musst einem fremden Erwachsenen, der dich auf der Straße anspricht, keine Auskunft erteilen.“ Und auch das wird im Kurs trainiert.

Die Schülerinnen und Schüler werden geballt auf sicherem Terrain in „unangenehme“ Situationen gebracht und müssen reagieren. „Fragen Sie einen Erwachsenen!“, hört man lautstark und mit Entschiedenheit.

Am Nachmittag kamen die Fortgeschrittenen in Sachen Gewaltprävention: Die Schülerinnen und Schüler aus den dritten Klassen. Fazit der Trainer: „Es ist deutlich, dass die Drittklässler hier auf Gelerntes aufbauen. Viele Grundlagen aus dem Kurs im ersten Schuljahr sitzen noch. Das ist ein gutes Zeichen!“

Daher auch ein besonderer Dank an alle Förderer, die es der Lina-Sommer-Grundschule ermöglichen, den Kurs mit allen Schülern zweimal während ihrer Zeit an der Grundschule durchzuführen: Die Ortsgemeinde und die Verbandsgemeinde, das Ministerium sowie der Förderverein unserer Schule. Diese Investition in die Sicherheit unserer Kinder ist unbezahlbar!

Thursday, 09.03.2017 21:48 21:48 Alter: 260 Days