Fröhliche Mathetage in der Lina-Sommer-Grundschule

Von Dienstag, den 9. Juni bis Donnerstag, den 11. Juni 2015 bekam die Lina-Sommer-Grundschule einen besonderen Besuch aus Jockgrims Kindertagesstätten. Die zukünftigen Erstklässler besuchten für jeweils zwei Stunden ihre zukünftige Schule, um das Fach Mathematik an 20 Stationen zu erleben: Nach einem gemeinsamen Begrüßungslied durften die Kinder in den Klassenraum. Hier ordneten die Kinder beispielsweise Türme nach der Größe, erkannten bereits Flächen in Wimmelbildern und malten sie an.  Wäscheklammern sortierten sie nach Farben oder formten Körper mit Knete nach. Am beliebtesten aber war sicherlich die Station, an der die Kinder Löffelbiskuits nach Vorlage mit Smarties beklebten und hinterher natürlich essen durften.

Begleitet und unterstützt wurden die Kita-Kinder dabei von ihren Paten aus den jetzigen zweiten Klassen. Jeder Zweitklässler konnte auf diese Weise sein jüngeres Patenkind kennen lernen, mit ihm Aufgaben erledigen, frühstücken und in der Pause spielen.

Die Mathetage sind fester Bestandteil der Kooperation zwischen allen Jockgrimer Kitas und der Grundschule. Sie erleichtern den zukünftigen Schülern den Einstieg ins Schulleben und sind auch für die „alten Hasen“ eine Bereicherung, da sie merken, wie viel sie in den ersten beiden Schuljahren schon gelernt und geschafft haben.

Monday, 15.06.2015 14:00 14:00 Alter: 2 Years