Frau Wenzel in Ruhestand verabschiedet

Frau Wenzel, die nun die Passivphase der Altersteilzeit antritt, war seit 1981 im Schuldienst. Nachdem sie 1990 nach Jockgrim versetzt wurde, kann sie nun auf 22 Jahre an der Lina-Sommer-Grundschule zurückblicken.
Zuletzt war sie Klassenlehrerin der Klasse 1a. Neben ihrem außerordentlichen Engagement für die Kinder war Frau Wenzel Mentorin, verantwortlich für die schuleigene Bücherei und verwaltete die Lehrerkasse. Viele weitere Tätigkeiten, die sie ausübte, werden wir vermutlich erst bemerken, wenn wir ohne sie auskommen müssen.
Am letzten Schultag des Schuljahres 2011/2012 wurde sie in die Passivphase der Altersteilzeit verabschiedet. Da Frau Wenzel gerne badet, wurde sie in einer rosa Badewanne über den Schulhof gefahren. Die Schüler standen Spalier und machten Seifenblasen. Passend dazu wurde Frau Wenzel ein Badewannenbuch überreicht, dessen Seiten von den Kollegen gestaltet wurden.
Frau Meyer, die Schulsozialarbeiterin, stimmte mit den Lehrern und Schülern ein Lied zur Verabschiedung an. Nun flossen einige Tränen und auch die Schüler wollten „ihre“ Frau Wenzel nicht gehen lassen. Wir wünschen Frau Wenzel viele schöne Momente in der neugewonnenen Zeit und lange Gesundheit.

Monday, 02.07.2012 10:38 10:38 Alter: 5 Years