Faschingsfreunde der Lina-Sommer-Grundschule

„Jabbadabbaduuu!“
Mit dem Feuerstein-Mobil durch Jockgrims Straßen

„Die Feuerteins sind wir, unsicher machen wir’s Jockgrimmer Revier!“ Gemäß diesem Leitspruch zogen etwa vierzig kleine und große Faschingsfreunde der Lina-Sommer-Grundschule am Faschingsdienstag durch die Straßen von Jockgrim. Zu sehen waren die Figuren des Films: Fred Feuerstein in oranger Kutte und schwarzer wilder Haarpracht, Wilma Feuerstein mit dem bekannten roten Haar und im weißen Kleid und dazu Pebbles, die Tochter mit pinker Frisur inklusive „Knochen-Knoten“. Nicht ganz so bekannt vielleicht Barney Geröllheimer in brauner Kutte und mit blonden Haaren, seine Frau Betty im blauen Kleid und mit schwarzen Haaren und der Sohn Bam-Bam in Fellshorts, hellblonder Haarpracht und Keule in der Hand.

Voraus fuhr der munteren Truppe das steinzeitliche Auto der Familie Feuerstein. Zum ersten Mal war es möglich, dass einige Faschingsfreunde während des Umzugs im Wagen sitzen konnten. Danke an unseren Wagenbau-Chef Torsten für diese Bequemlichkeit! Besonders für die Kinder war dies eine schöne Pausen-Möglichkeit. Entstanden ist das sehr liebevoll nachgebaute Gefährt an vier Samstagen. Vielen Dank dafür an alle Helfer und Helferinnen.

Aber auch ohne Sponsoren und Materialspenden wäre die Teilnahme am Umzug nicht möglich. Bedanken möchten sich die Feuersteins deshalb bei:

Autohaus Brecht, Bäckerei Mandery, Bäckerei Weigel, Baugeschäft Welker, Fröschel Apotheke, Früchtekorb, Fahrschule Hellmann, Garten- und Landschaftsbau Franz Paul Schloß, Fa. Giglberger, Jochum Rainer, Malerbetrieb Michael König, Kraftortzauber Petolillo, Maler Harald König, Massage Praxis Roland Seither, Metzgerei Föllinger, Naturkost im Holzapfel, Orion, Reiss Manfred, Römer Apotheke, Sägewerk Schaidt, s’Fröschl, Sparkasse, Sport Wettach, Stein Transporte, Ingenieurbüro Szontag, Tee und mehr Wörth, VR Bank    

Anke Sahliger  

Friday, 07.03.2014 11:39 11:39 Alter: 4 Years