Fasching in der Lina-Sommer-Grundschule - Närrische Grundschüler empfangen hohe Gäste

Am Donnerstag, dem 08.02.2018, versetzte  die spektakuläre Faschingsdekoration im Schulhaus die Grundschüler bereits ab dem frühen Morgen in eine erwartungsvolle Anspannung. Dafür hatte der Hausmeister der Lina-Sommer-Grundschule, Herr Alexander Fenrich, in umfassender Vorbereitung über 120 Luftballons aufgepumpt und in einem Netz unter die Decke im Eingangsbereich gespannt. Dort, von vielen Kinderaugen herbeigesehnt, sahen diese dem Höhepunkt der nachmittäglichen Faschingsveranstaltung in der Ganztagsschule entgegen.

Zuvor jedoch versammelten sich die 120 jungen Narren aus allen Klassenstufen kostümiert und von den Lehrern und Mitarbeitern der Ganztagsschule passend geschminkt im Hof. Gegen 14.11h startete der traditionelle Umzug zur Sparkasse in Jockgrim. Ebenso traditionell dort: Der aktuelle Faschingstanz – und der Lohn für die jungen Tänzer auch wie gewohnt großzügig: ein Bonbonregen in den Farben Rot und Weiß.

Neu in dieser Saison: Ein Abstecher zu Sport Wettach, wo sich der Chef schnell noch selbst ins Kostüm warf um den Besuch gebührend zu empfangen!

Nach der Rückkehr zur Schule wurden die kleinen Fastnachter von kulinarischen Vorboten des neuen Verbandsbürgermeisters empfangen: Brezeln und Fanta für alle! So gestärkt zog man ins Schulhaus ein, wo der hohe Besuch empfangen wurde: Karl Dieter Wünstel hatte als Begleiterin die Hatzenbühler Tabakkönigin Eva I. dabei. Mit dreifach donnerndem Helau begrüßt, konterte der Verbandsbürgermeister mit gereimtem Gruß.

Danach steuerte der Nachmittag mit dem Schultanz, wie schon im vergangenen Jahr mit allen Kindern der Schule eintrainiert von Frau Kühne, Tanz-Vorführungen der Tanzgruppe von Frau Zschiesche und der Autogrammstunde der Tabakkönigin, der Entfesselung der über 120 Luftballons in Metallicfarben entgegen: Dazu schritt Herr Bürgermeister Wünstel mit dem Besen herbei und vollzog diese besondere Aufgabe mit spannungsvollem Effekt!

Danach gab es kein Halten mehr: Es wurde noch getanzt und der schönste Ballon ausgewählt um ihn mit nach Hause zu nehmen!

Vielen Dank an alle Mitarbeiter und die vielen helfenden Hände, die den Faschingsnachmittag in der GTS mitgestaltet haben! Helau!  

Friday, 23.02.2018 14:11 14:11 Alter: 121 Days