Dienstantritt der neuen Konrektorin Katrin Wittauer

„Schön, dass du da bist!“ So begrüßte Rektorin Nataly Rumler die neue Konrektorin Katrin Wittauer nach einer schwungvollen Rede offiziell im Kollegium vor der anstehenden Gesamtkonferenz.  

Seit 01. Februar 2016 ist sie an der Lina-Sommer-Grundschule, nachdem die Schule ein halbes Jahr ohne Konrektor auskommen musste.

Frau Wittauer hat nun schon die ersten Arbeitstage in Jockgrim hinter sich. Die neuen Aufgaben und auch die Größe der Schule sind für sie eine positive Herausforderung, denn die letzten 3,5 Jahre wirkte die Landauerin an einer ganz kleinen Schule mitten in der Idylle des Pfälzer Waldes in Ramberg-Eußerthal.

Aber sie nimmt dies gelassen: „Ich freue mich, dass so Vieles um mich herum los ist und ich täglich so viele Kontakte mit verschiedenen Menschen habe. Ich bin hier sehr herzlich aufgenommen worden.“ Zuständigkeiten von Frau Wittauer sind beispielsweise Organisatorisches in der Ganztagsschule, die Koordination des Schulobstes, die Tätigkeit als Verbindungslehrer und einiges mehr. Darüber hinaus hat sie ein Klassenlehreramt übernommen.
Auf die Befürchtung, ob ihr die ersten sechs Tage nicht zu stürmisch waren -schließlich war auch noch Fasching-, kommt die Antwort: „Ach, ich habe vor lange zu bleiben.“
Die Schüler, Lehrer und die Rektorin der Lina-Sommer-Schule wären jedenfalls froh, wenn es auch so kommt!

Saturday, 13.02.2016 15:22 15:22 Alter: 2 Years