Aufgepasst mit ADACUS!

Sicheres Verhalten im Straßenverkehr zu trainieren, ist auch schon für die jüngsten Verkehrsteilnehmer „lebenswichtig“.

Die Schülerinnen und Schüler unserer ersten Klassen wurden von dem Vogel „ADACUS“ besucht und sind spielerisch an ihre Rolle als Fußgänger herangeführt worden. Die Kinder lernten die Verhaltensregeln an Fußgängerampeln und Zebrastreifen und haben dies praktisch eingeübt. Dabei spielten die kleinen Verkehrsteilnehmer die Rollen von Fußgänger, Auto, Motorrad, Bagger und Bus, um interaktiv das Miteinander der jeweiligen Verkehrsteilnehmer-gruppen zu erleben. Besonders wurde die Interaktion durch den Blickkontakt zwischen  Fußgänger und Autofahrer mit den Schülerinnen und Schülern besprochen und trainiert. Die Rollenübernahme der einzelnen Fahrzeuge hat den Kindern natürlich am meisten Spaß gemacht.

Friday, 13.11.2015 09:27 09:27 Alter: 2 Years