Aktionstag "Zu-Fuß-zur-Schule" 2014

Am vergangenen Freitag veranstaltete der Schulelternbeirat in Zusammenarbeit mit der Schulleitung und dem Kollegium der Lina-Sommer-Grundschule wie in den vergangenen Jahren den Aktionstag "Zu-Fuß-zur-Schule". Susanne Jost, Vorsitzende des Schulelternbeirats: „Der Tag soll einmal im Jahr besonders dazu animieren, die Kinder möglichst zu Fuß, mit Roller oder Fahrrad zur Schule zu schicken.“

Im Ort verteilt sowie im Bus gab es mehrere „Stempelstellen“, an denen sich die Kinder auf Karten bestätigen lassen konnten, dass sie nicht mit dem Auto zur Schule gebracht werden.

In diesem Jahr kamen von den an diesem Tag anwesenden 234 Schülern 230 zu Fuß, mit dem Roller oder Fahrrad zur Schule, was einem Gesamtwert von 98,29 Prozent entspricht. In den Klassen 1 und 3 (a, b und c) haben sich jeweils 100 Prozent der Kinder an der Aktion beteiligt und waren damit die „Siegerjahrgänge“; die Klassenstufe 2 erreichte mit 54 von 56 Schülerinnen und Schülern 96,43 Prozent Beteiligung, bei den Klassen 4 a bis c waren 51 von 53 Schülerinnen und Schülern dabei, was einem Wert von 96,23 Prozent entspricht.

Im Ziel erhielten alle Mädchen und Jungen Brezeln, die vom Förderverein gespendet wurden, während des gesamten Schulmorgens sorgte ein Spielparcours für noch mehr Bewegung. Zur Ehrung waren der Verbandsgemeindebürgermeister Uwe Schwind, Ortsbürgermeisterin Sabine Baumann, Herr Getto von der Sparkasse sowie zwei Vertreter der VR-Bank anwesend. Herr Schwind, die Sparkasse und die VR Bank spendeten jeweils 100 Euro für den Förderverein.

Thursday, 09.10.2014 11:47 11:47 Alter: 3 Years