ADAC-Turnier an der Lina-Sommer-Grundschule Jockgrim

Beim diesjährigen ADAC-Fahrradturnier der Lina-Sommer-Grundschule Jockgrim nahmen insgesamt 116 Mädchen und Jungen der dritten und vierten Klassen teil. In der Zeit vom 28. Juni bis 8. Juli durften die Kinder einen ca. 200 Meter langen Parcours mit insgesamt acht Geschicklichkeitsaufgaben bewältigen. Nach jeweils vier Übungsstunden testeten die Kinder der einzelnen Klassen beim abschließenden Turnier ihr Fahrkönnen.

Bei der Preisverleihung verliehen Rektorin Nataly Rumler und Organisator Chris Reiter an die erfolgreichsten Kinder Medaillen. Die Gewinner bei den Jungen waren Collin Reiser (Gold, 0 Fehlerpunkte), David Reddies (Silber, 0 FP) und Leon Schardt (Bronze, 0 FP). Alle Gewinner trennten nur wenige Zehntelsekunden bei der Zeitmessung, die beim Slalom mit anschließendem Bremstest genommen wurde.

Bei den Mädchen siegte Henrike Benedix (Gold, 0 Fehlerpunkte) vor Ida Völkel (Silber, 1FP) und Leni Winstel (Bronze, 1FP).

Alle Kinder erhielten am Ende eine Urkunde sowie einem Aufkleber für ihr Fahrrad. Die Sieger können sich nun über Stadt- und Landesmeisterschaften bis zum großen Bundesfinale und dort für das Europaturnier qualifizieren. Und im nächsten Jahr bekommen wieder alle Kinder der dritten und vierten Klassen eine neue Chance, hier dabei sein zu können. Viel Spaß!

Friday, 15.07.2016 08:20 08:20 Alter: 1 Years