Abschlussgottesdienst unserer Viertklässler

Am letzten Schultag, dem 30.06.2017, fand zum Thema „Wir gehen auf die Reise“ für die Verabschiedung der Viertklässler zum Ende des Schuljahres 2016/2017 ein ökumenischer Gottesdienst in der Ludowici-Kapelle statt.

Interessant war die Sitzordnung der Kinder, die alle in einem offenen Kreis vor dem Altar Platz fanden. Dort spielten die Schüler in kleinen Szenen vor, dass sie sich auf den Weg in eine neue Schule machen. Sie präsentierten, was sie auf jeden Fall von der alten Schule mitnehmen möchten. In einem Interview erzählten sie, was sie sich von der neuen Schule erhoffen.

Ihre Vorfreude auf die neue Schule und auf die langen Ferien drückten die Kinder auch in einem Freudentanz aus.

Herr Pfarrer Hund las den Psalm 23 vor und Pfarrerin Krebs führte aus, wie der neue Weg aussehen kann, wenn der Herr unser Hirte ist. Als roter Faden leitete der Segen Gottes den Abschlussgottesdienst für die neuen Wege der Kinder. Dies zeigte sich nicht nur in der Lesung, sondern wurde auch durch verschiedene Lieder ausgedrückt. Gegen Ende des Gottesdienstes durften die Kinder sich den Segen durch Auflegen der Hand gegenseitig ausdrücken, während die beiden Pfarrer im Team abwechselnd Segenswünsche für die Kinder vorlasen.

Als Abschiedsgeschenk erhielten die Schüler gebackene Fußstapfen mit einem Segenswunsch. Für ihren weiteren Lebensweg wünschen wir den Schülern Gesundheit, Glück und Frieden. Und jemanden, der mit ihnen ihren weiteren Weg geht.

Sunday, 02.07.2017 13:35 13:35 Alter: 141 Days